Elisa - Íkumenischer Hospizdienst Zwickau Elisa - Íkumenischer Hospizdienst Zwickau  
 

Startseite

 

Wunderbar - ein Stück Normalität ist zurück in unseren trotzdem sehr verschiedenen Leben
 

Zu dieser Normalität gehören in unserem Hospizdienst, dass für unsere mehr als 100 ehrenamtlichen Helfer auch in den Pflegeheimen und Krankenhäusern wieder großzügigere Besuchsmöglichkeiten bestehen, Fallgruppen und Supervisionen ohne Einschränkungen in Präsenz stattfinden können und wir auch interessierte Gäste zu Weiterbildungsveranstaltungen, wie den Themenabenden und ins Pflegekolleg in die Westsächsischen Hochschule einladen können.

Auch alle Gruppenangebote für trauernde Menschen können Sie wieder leibhaftig erleben.

Verwaiste Eltern kommen regelmäßig in einer offenen Gruppe zusammen und erfahren dort gegenseitige Unterstützung.

In das Trauercafé Lichtstrahl laden wir sie am 1. und 3. Donnerstag  im Monat ab 16.00 Uhr in die Räume des Hospizdienstes, Bachstr. 9 in Zwickau, ein.  

Auch gemeinsam kochen können wir wieder und laden am letzten Donnerstag im Monat zum "Unperfekten Dinner".

Wir bitten um ein Vorgespräch, in dem sie alle aktuellen Informationen dazu erfahren.  

Lichtbild

 

Auch wenn gerade dunkle Wolken die Sonne in meinem Leben verdecken,

weiß ich sie doch sicher dahinter scheinen und darf darauf vertrauen,

dass sie mein Leben irgendwann wieder erhellen wird.




 

 

 
Nach oben